Hundezubehör

Eine Hundetasche – nützliches Zubehör um Bellos „Hinterlassenschaften“ mitzunehmen

Hundebesitzer können ein Lied davon singen. Von Jahr zu Jahr werden die Einschränkungen für Hundehalter größer. Jede Wiese auf dem freien Land die vor Jahren noch völlig unbeschildert als Spielwiese für Bello & Co. diente, ziert zwischenzeitlich ein riesiges Verbotsschild. Die Botschaft dort lautet, dass Hunde auf dieser Wiese eigentlich nichts zu suchen hätten und sie zumindest ihre Hinterlassenschaft gefälligst nicht gerade dort zu platzieren hätten. Wo bitteschön sollen sie es aber denn sonst tun. Unsere Welt wird immer kleiner, Verbote und Verordnungen reglementieren uns allen Ecken und Enden und sogar die natürlichste Sache der Welt, ein Hundehäufchen, verrichtet am Rande einer einige Hektar großen Wiese, wird zur Grundlage, um dort ein Verbotsschild aufzustellen,

hundezubehör

Hundezubehör (c) M. Großmann / pixelio

welches in anderen Teilen der Welt, in einer solch exzellenten Qualität und Ausführung gefertigt, nicht einmal in den renommiertesten Wohngegenden als seriöses Verkehrsschild das Halteverbot regeln würde!

Praktisches Hundezubehör- eine Hundetasche in der auch die “Hundehygiene” Platz findet

So wird es für Hundebesitzer beinahe schon zur Pflicht, auch in Gottes freier Natur, all überall eine Hundetasche als praktisches Hundezubehör mitzuführen, um darin auch ein Schäuffelchen und Tütchen zu verstauen, damit die, nach erfolgreicher Verrichtung, fraglos unschönen Hinterlassenschaften ihrer Lieblinge, dann auch gleich wieder auf-und mitgenommen werden können. Ganz sicher ist es überhaupt keine Frage, dass auf Bürgersteigen und in Fußgängerzonen Hundekot absolut nichts zu suchen hat. Ebenso ist es völlig klar, dass Hundehinterlassenschaften auf Kinderspielplätzen sogar eine Gesundheitsgefährdung für die Kleinen bedeuten können.

Auch in ländlichen Gegenden zunehmend “Hundekotverbot”

Muss aber in ländlichen Gegenden, wo Kühe und Pferde ohnehin ihre Entleerung da vollziehen, wo sie gerade gehen und stehen, für Hundehäufchen eine separate Verbotskultur aufgebaut werden. Nun, es scheint so zu sein und Hundebesitzer sollten sich entsprechend rüsten. Und eine Tasche in der auch noch einige andere Hundeutensilien ihren Platz finden, kann ja eine recht sinnvolle Hundezubehör Ergänzung sein, um auch Apportierknochen oder Wurfspielzeuge darin gut zu verstauen.

2 Comments

  1. Mellie
    Posted January 28, 2013 at 10:30 am | Permalink

    Also ich finde es immer erschreckend, dass gerade in der Grossstadt die Hundebesitzer es nicht für nötig halten mal den Kot Ihrer eigenen Hunde vom Gehweg zu entfernen. Ich habe so eine tolle Hundetasche mit allem drin, damit meinetwegen niemand in eine Tretmiene latscht.

    LG,
    Melli

  2. Manolo
    Posted January 28, 2013 at 11:05 am | Permalink

    Bin just über diesen Blog gestolpert und schliesse mich meiner Vorrednerin an. Es kann nicht sein, dass sich einige Hundehalter zu fein sind den “Dreck” Ihrer Fiffies wegzumachen.

    Gruß,

    Manolo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *